Für den Inhalt verantwortlich (gemäß § 55 Absatz 2 MDStV):

Personal Training – Sport für Hanseaten ®

Netzwerkleitung Dr. Sven Clausen
Schafgarbenweg 4
22549 Hamburg.
Fon 040 84002850.
Mob 0179-5779001.
Mail info[at]sport-fuer-hanseaten[punkt]de.

USt-IdNr.: DE245981510

Copyright (c) 2018 Sport für Hanseaten.

Bildmaterial: Sport für Hanseaten / istockphoto / 123rf.com. Alle Rechte vorbehalten.

Alle Texte und Bilder und weitere hier veröffentlichte Informationen unterliegen dem Copyright. Das Logo ´Personal Training – Sport für Hanseaten´ ist markenrechtlich geschützt (DPMA). Die auf der Webseite www.sport-fuer-hanseaten.de vorgestellten Inhalte (Text-, Film- und Bildmaterial) werden Internet-Nutzern ausschließlich zum privaten, eigenen Gebrauch zur Verfügung gestellt. Jede gewerbliche Nutzung der genannten Inhalte auf der Webseite www.sport-fuer-hanseaten.de ist unzulässig. Das Abrufen, Kopieren, Abspeichern und das Be- und Umarbeiten der Webseiten, deren Inhalte oder mit den Darstellungswerkzeugen generierten oder angezeigten Ergebnisse, im Ganzen oder in Teilen, darf allein zum privaten, nicht kommerziellen Gebrauch vorgenommen werden. Urheberrechtshinweise dürfen weder verändert noch beseitigt werden. Alle darüber hinausgehende Handlungen bedürfen einer vorherigen schriftlichen Zustimmung durch die Verantwortlichen der Webseite www.sport-fuer-hanseaten.de. Die Einrichtung eines Hyperlinks von anderen Webseiten auf die Webseite www.sport-fuer-hanseaten.de ohne vorherige schriftliche Zustimmung wird ausdrücklich untersagt.

Der Verantwortliche der Webseite www.sport-fuer-hanseaten.de behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Verbesserungen und Änderungen der Website oder einzelner Inhalte vorzunehmen.
Der Verantwortliche bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zur stellen. Es wird jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen übernommen. Ebenso haftet der Verantwortliche nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die aufgrund von Fehlinformationen oder in sonstiger Weise in Zusammenhang mit Informationen dieser Website entstehen.

Haftungsausschluss
Trotz sorgfältiger Prüfung können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt diese Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):
Personal Training – Sport für Hanseaten ist DSGVO-konform. Wir haben Ihnen nachfolgende Informationen verfasst, um zu erläutern, welche Daten wir sammeln, wie wir diese verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten unsere Nutzer haben. Die ausführliche Datenschutzerklärung finden Sie hier. Uns geht es darum, die Persönlichkeitsrechte von natürlichen Personen zu schützen, indem mit deren Daten sorgfältig und verantwortungsvoll umgegangen wird. Dazu zählt die Datenminimierung, der Datenschutz, die Zweckbindung der Speicherung eventuell eintreffender Daten, die Betroffenenrechte (Recht auf Auskunft der Datenherkunft und-umfang, Recht auf Löschung) sowie die interne Dokumentation zur betriebsinternen Datenverarbeitung und zum Datenschutz.

Wir verarbeiten über diese Homepage keine sensiblen Gesundheitsdaten wie z.B. personenbezogene Daten zum Gesundheitszustand. Wir versenden keine Newsletter für Marketing, Werbezwecke o.ä..

Sollten Sie uns per Mail kontaktieren und uns dabei freiwillig Informationen wie Vorname, Nachname, Adresse, PLZ, Ort, E-Mail oder Telefonnummer geben, so werden diese Daten nicht an Drittpersonen oder Firmen weitergegeben oder verkauft. Kontakt-, Vertragsdaten und Kommunikationsdaten werden nach Erledigung der Anfrage bzw. Ablauf der Zusammenarbeit gelöscht und bis dahin zugriffssicher gespeichert.

Der Zweck der Datenverarbeitung liegt in der Abwicklung von Anfragen im Geschäftsbereich Personal Training. Die Quelle der Daten besteht in freiwilligen Selbstangaben. Die Art der Verarbeitung erfolgt elektronisch. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ergibt sich aus Art 6 Abs. 1 a), Art. 7 DSVO und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik. Dies dient dazu, die Vorschriften der Datenschutzgesetze einzuhalten und die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Sollten wir Ihre Daten im Zuge der Kommunikation und ggf. Auftragsabwicklung speichern, sind Sie jederzeit berechtigt, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten und deren unverzügliche Löschung zu beantragen (siehe detaillierte Datenschutzerklärung). Wir werden möglicherweise von Zeit zu Zeit Änderungen an den Richtlinien vornehmen und werden in solchen Fällen alle Änderungen auf dieser Seite bekannt geben. Sollte es sich dabei um wichtige Änderungen handeln, werden wir unter Umständen eine entsprechende Ankündigung machen oder gemäß den gesetzlichen Vorschriften Ihr Einverständnis einholen.

Sie können uns unter der im Impressum angegebenen Kontakt erreichen.